Home > News
Newsarchiv


 

 

Manfred wird mit Quibelle Bundesmeister der ländlichen Vielseitigkeit in Piesendorf.

 

Manfred wird mit Quibelle im Pferdezentrum Stadl Paura erstmals Salzburger Landesmeister der Vielseitigkeit.

 

Im Rahmen des CSN-B* Elixhausen eritt sich Manfred mit seiner neuen Stute Quibelle den Titel Vizelandesmeister Springen, Senioren. Er musste sich nach zwei fehlerfreien Runden im Stechen der erfahreren Springreiterin Mainhart Ute Antonie geschlagen geben.

 

"Quibelle" - so heißt das neue Talent im Stall Rust. Damit gemeint ist eine siebenjährige Oldenburger Stute von Quintador (Quite Easy) - Landor S. Anbei schon ein erster Eindruck:

 

Vizelandesmeister der Senioren im Springreiten mit Hugo Holiday

 

Manfred wird Salzburger Landesmeister der Senioren - gemeinsam mit Hugo Holiday - im Springreiten!

 

Im Rahmen des Indoor-Vielseitigkeitsturniers erreicht Manfred den 7. Platz (Dressur 48.41 Punkte, Springen und Gelände 0 Fehler)


Foto aus Archiv.

 

Manfred wird Salzburger Landesmeister der Senioren - gemeinsam mit Hugo Holiday - im Springreiten!

 

Im Rahmen des Indoor-Vielseitigkeitsturniers in Wels erreichten Manfred und Hugo Holiday insgesamt den 3. Platz (Dressur Platz 6, Springen Platz 5).

 

 

 

 

Manfred wird mit Hugo Holiday Vizestaatsmeister 2016 - nach einem 8. Platz in der Dressur gelingt der 2. Platz im Teilbewerb Vielseitigkeit, der auch nach dem Springen in der Gesamtwertung gehalten werden kann.

Die Teilnahme am CIC* war ebenfalls erfolgreich: Auch hier belegten Manfred und Hugo den zweiten Platz.

 

Wieder ein toller Erfolg mit Hugo Holiday:

Der 5. Platz im Hauptbewerb des internationalien Vielseitigkeitsturniers CCI** in Wiener Neustadt (Milak) bringt das Pferd-Reiter-Paar Manfred und Hugo Holiday in die vorderen Ränge - damit sind sie auch bester Österreicher!

Der Erfolg resultiert aus dem 8. Rang in der Dressur, einer glatten Nullrunde im Gelände und auch im Springen ohne Abwurf. Darauf ergibt sich ein Endresultat mit einer Wertung von 56.70 Punkten.

Sieger des Bewerbes war der Fünftplatzierte der Weltreiterspiele 2014 Maxime Livio ( FRA ).

 

 

Seit dem Umzug im Oktober 2015 nach Salzburg ist Manfred im Reitgut Wendlberg in Berndorf tätig.

=> Unterricht und Beritt möglich.


www.reitgut-wendlberg.at

 

  • 5. Platz in der Klasse LM mit Hugo Holiday im Rahmen des Springturniers Elixhausen (Salzburg) Anfang April 2016

 

Im Oktober 2015 ist Manfred zu seiner Familie nach Salzburg übersiedelt und übt hier auch seine berufliche Tätigkeit aus (Reitgut Wendlberg, 5165 Berndorf).

Als staatlich geprüfter Trainer bietet Manfred folgenden Unterricht an:

  • Dressur-, Gymnastik- oder Springunterricht
  • vom Anfänger, Jugendlichen bis hin zum Turnierreiter
  • gerne übernehme ich auch den Beritt eurer Pferde
  • Ausbildung junger Pferde
  • Unterricht Vorort in den umliegenden Ställen ist möglich

Bei Interesse: +43 676 609 65 68 oder manfred@manfred-rust.at

download Aushang

 

Manfred und Franky Boy können auf zahlreiche gemeinsame Erfolge zurückblicken; ein Auszug:

  • NÖ Vizelandesmeister im Rahmen des CCI Wr Neustadt 2014
  • 4. Platz beim CIC*** Dunakesczi 2014
  • 2. Platz in der Klasse L beim CCN-A Aspang 2014
  • Sieg beim CIC** Dunakesczi 2013
  • Erfolgreichstes ÖWB-Vielseitigkeitspferd im Jahr 2012

Vielen Dank an die Besitzerin des vierbeinigen Sportlers, Eva Sittler, für die langjährige Zurverfügungstellung des Pferdes im Turniersport!!!

 

2. Platz mit Hugo Holiday in der Klasse S

 

4. Platz mit Hugo Holiday

 

Manfred und Hugo Holiday werben für das in Ebreichsdorf stattfindende Vienna Masters 2014 im September. Zu den Dreharbeiten berichtet Andrea von Kerssenbrock auf ihrer Homepage.

Video abrufen